"Programm 1+2" = dreisprachiger EU-Bürger

"The objective of the Council of Europe and the European Union is that all Europeans learn to speak at least two other languages in addition to their mother tongue. This not only refers to some of the major languages of Europe, such as English, French, German, or Spanish, but also to the smaller state languages, immigrant languages, and regional and minority languages. All these languages together create the characteristic European diversity."

"Dat Maal vun den Europaraat un de Europääsche Union is: All Europäers schüllt lehren, blangen ehr Moderspraak tominnst twee annere Spraken to spreken. Dormit sünd nich blot de grötteren Spraken in Europa, so as Engelsch, Franzöösch, Düütsch or Spaansch, sünnern jüst so de lütteren Staatsspraken, Inwannererspraken un Regional- un Minnerheitenspraken meent. All düsse Spraken tosamen maakt de charakteristsche europääsche Veelfoolt."

Das Ziel des Europarats und der Europäischen Union ist, dass alle Europäer lernen, ergänzend zur Muttersprache wenigstens zwei weitere Sprachen zu sprechen. Dies bezieht sich nicht nur auf einige der großen Sprachen Europas wie Deutsch Englisch, Französisch oder Spanisch, sondern ebenso auf die kleineren Staatssprachen, Einwanderersprachen und Regional- und Minderheitensprachen. Alle diese Sprachen zusammen bilden die charakteristische europäische Vielfalt."